SERVICE-HOTLINE 02624 - 185 97 61
  • Westerwald Folien | Bei uns bleiben Sie kleben
  •  
  •  
  • SERVICE-HOTLINE 02624 - 185 97 61
    Mo-Do. 13:00 - 15:00 Uhr, Fr. 12:00 - 13:00 Uhr
  •  
  •  
  • Ihre Vorteile:
  • Gratis Folienmuster & Verklebewerkzeug
  • Hochpräziser CNC-Zuschnitt
  • Schnelle Bestellbearbeitung

Spiegeleffektfolien MirrorEffect in Silber & Gold

Diese selbstklebenden Spiegelfolien überzeugen durch ihren hohen Glanzgrad und einer brillanten Spiegelung. Auf glatten Untergründen verklebt, sind diese Spiegeleffektfolien "Made-in-Germany" kaum von einem echten Spiegel zu unterscheiden.

 

Die Spiegeleffektfolien MirrorEffect AntiScratch der Serie SE75 aus dem Hause ASLAN in Silber und Gold, überzeugen durch ihren beidseitigen Spiegeleffekt. Dadurch lassen sich spiegelverkehrte Schriften und Dekore auch auf Glasscheiben, Glastüren und Schaufenster ohne optische Qualitätsverluste realisieren.

 

Mit Spiegeleffektfolien MirrorEffect AntiScratch lassen sich besonders dekorative Applikationen mit Spiegeleffekten im Laden- und Messebau, Visual Merchandising, Raumgestaltung, Innenarchitektur u.v.m. erstellen. Auch zum Basteln sind diese Spiegelfolien ideal, denn sie sind hervorragend mit dem Hobbyplotter oder von Hand schneidbar.

Filter schließen
Nach Eigenschaften filtern
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Schriftzüge aus spiegelnder Goldfolie auf einem Schaufenster Spiegeleffektfolie Gold MirrorEffect AntiScratch ASLAN SE75
Selbstklebender Spiegelersatz mit hohem Glanzgrad, beidseitigen Spiegeleffekt für brillante Spiegeleffekte in goldfarbener Optik und kratzfester Oberfläche. Ideal für Schneide- & Hobbyplotter, leicht zu entgittern.
ab 65,70 € / m² *
Zum Produkt

Art-Nr.: 13200S
Frau spiegelt sich auf Spiegeleffektfolie Silber auf einer Wand geklebt Spiegeleffektfolie Silber MirrorEffect AntiScratch ASLAN SE75
Diese selbstklebende High-Quality Spiegelfolie Silber wirkt auf allen glatten Oberflächen wie ein echter Spiegel ohne störende Mattglanzeffekte und Verzerrungen. Ideal für Schneide- & Hobbyplotter.
ab 65,70 € / m² *
Zum Produkt

Art-Nr.: 13100S
 

FAQ-haeufig-gestellte-fragen

 

1. Kann ich Spiegeleffektfolie MirrorEffect AntiScratch nass verkleben?


Die Spiegeleffektfolie ASLAN SE 75 sollte grundsätzlich trocken verklebt werden. In bestimmten Fällen, wie der Verklebung von großen Flächen, ist jedoch eine Nassverklebung möglich. Bei der Nassverklebung kommt es zu einem verzögerten Aufbau der Klebkraft.

 

Die Endklebkraft wird je nach Umgebungsbedingungen erst nach mehreren Tagen erreicht. Während dieses Zeitraumes sollte eine mechanische Belastung der Spiegelfolie vermieden werden.

 

Für die Nassverklebung von geplotteter Spiegeleffektfolie wird das Montagepapier ASLAN TP 110 empfohlen. Nach einer kurzen Abtrocknungszeit sollte das Montagepapier vorsichtig im 180°-Winkel abgezogen werden.

 

 

2. Was ist Elektrostatik?


Elektrostatik ist eine unvermeidliche Begleiterscheinung bei der Verarbeitung von isolierend wirkenden Materialien wie etwa Papier, Textilien oder Kunststoffen. Sie entsteht durch die Energie, mit der diese Stoffe während der Verarbeitung bewegt werden. Je höher die Geschwindigkeit der Bewegung, etwa bei Reibung, desto stärker nimmt die elektrostatische Aufladung zu.

 

Elektrostatik ist auch bei der Verarbeitung von Selbstklebefolien ein Thema. Durch das Abziehen der Abdeckung von der Selbstklebefolie lädt sich die Folie elektrostatisch auf.

 

Die Stärke der Aufladung wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst: dabei spielt die Luftfeuchtigkeit, die Erdung der Materialien, Personen und verwendeten Maschinen, aber auch die Geschwindigkeit des Abziehens der Abdeckung eine entscheidende Rolle. Eine elektrostatisch aufgeladene Selbstklebefolie zieht Staub und Flusen an und lässt sich schwieriger verarbeiten.

 

 

3. Wie reduziere ich eine elektrostatische Aufladung beim Verkleben von Folie?


Um eine elektrostatische Aufladung beim Verkleben von Folie zu reduzieren/vermeiden, empfiehlt sich das Tragen von fusselfreier Kleidung. Zudem sollte der Raum vorher gesaugt werden um die Aufwirbelung von Staub zu vermeiden.

 

Weiterhin sollte für eine höhere Luftfeuchtigkeit gesorgt werden, da eine zu trockene Umgebungsluft die Gefahr einer erhöhten elektrostatischen Aufladung birgt. Die Aufstellung eines mit Wasser gefüllten Eimers kann dem entgegenwirken, da das verdunstende Wasser die Staubpartikel in der Luft bindet und die elektrische Ladung ableitet.

 

Alternativ kann vor der Kaschierung auch Wasser mittels einer Sprühflasche in der Luft verteilt werden. Dies verstärkt den Effekt der Bindung der Staubpartikel und lässt sie zu Boden fallen. Da auch der Anwender elektrostatisch aufgeladen sein kann, sollte man zum Entladen des eigenen Körpers einen metallischen Gegenstand anfassen.

Zuletzt angesehen